Pruno-Mosceta

Anspruchsvolle Runde von Pruno zum Rifugio Giuseppe del Freo am Foce di Mosceta, bei der es mächtig bergauf geht, wir aber mit den tollsten Aussichten belohnt werden. Eine typische Apuanen-Wanderung, mit viel Wald, Quellen und Hochgebirgsfeeling. Im Frühjahr kann man mit etwas Glück den blühenden Enzian bestaunen.


Länge: 10,1 Km
Dauer: 5 Stunden
Tiefster Punkt: 348 m
Höchster Punkt: 1199 m
Schwierigkeit: schwer
Ausrüstung: Wanderkleidung und -stiefel, Verpflegung, Karte
GPX-Datei


Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

KEINE GPX-DATEI ANGEGEBEN   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Runde Pruno-Mosceta
Dieser Beitrag wurde unter Wandern, Wandern 3 - 5 Stunden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.