Arni – Monte Fiocca – Passo Sella

Schwere, dafür um so spannendere Tour mit großer Steigung von Arni an den Fuß des Monte Fiocca. Wir passieren u.a. den Malpasso, Foce Contapecore und den Passo Sella. Teilweise besitzt der Weg sehr alpinen Charakter. Schwierig wird es unter anderem am Passo Fiocca, vor dem  Monte Sumbra, wo wir auf sehr felsigem Untergrund steil nach oben müssen.

Es gibt einige schwierige Passagen zu überwinden. Diese Tour ist daher nur für gute Wanderer mit Bergerfahrung (Experten) geeignet.


Länge: 10 Km
Dauer: 5.10 Stunden
Tiefster Punkt: 925 m
Höchster Punkt: 1592 m
Schwierigkeit: für Experten
Ausrüstung: Wanderkleidung und -stiefel, Getränke und Verpflegung, Karte
GPX-Datei


Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

KEINE GPX-DATEI ANGEGEBEN   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Arni – Monte Fiocca
Dieser Beitrag wurde unter Wandern, Wandern über 5 Stunden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.